Newsletter hier Abonnieren
Deutschland ist Missionsland

Das Land der Reformation ist zum Missionsland geworden. Der Anteil an Religions- und Konfessionslosen steigt stetig und bildet im Bundesdurchschnitt bereits die Mehrheit der Bevölkerung.
Selbst die Gründung von etwa 800 Freikirchen seit der Wiedervereinigung ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Wenn die Kirche nicht aus dem Dorf und der Glaube aus dem Leben verschwinden sollen, brauchen wir in den nächsten Jahren eine Gemeindegründungsbewegung.
Wir brauchen Christen, die wieder echte, leidenschaftliche und konsequente Nachfolge leben. Wir brauchen Gemeinden, die im wahrsten Sinne des Wortes evangelisch sind – Gemeinden, die so vom Evangelium begeistert und geprägt sind, dass sie das Evangelium überzeugend weitergeben können. Wir brauchen Gemeinden, die Gemeinden gründen, die wiederum Gemeinden gründen …

Nächste Schritte ...

Gebet

 

Wir suchen Beter. Sie sind eingeladen, regelmäßig die Nöte, Herausforderungen und Freuden mit uns vor Gott zu bringen. Beten Sie mit und für uns:

  • dass Gott Gemeindegründer beruft, befähigt und aussendet.
  • für Erneuerung bestehender Gemeinden und zahlreiche Neugründung von Gemeinden.

Gehen

 

Gemeindegründung geschieht durch und für Menschen. Werden Sie Mitarbeiter im deutschlandweiten Netzwerk. Gerne wollen wir Sie auf diesem Weg beraten und begleiten. Wir suchen Mitarbeiter, Gemeindegründer und Partnergemeinden.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Geben

 

Als freies Missionswerk sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir sind dankbar für jeden Spender, der unsere Arbeit kontinuierlich oder gelegentlich unterstützt. Wenn Sie die Gemeindegründungsarbeit finanziell unterstützen möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Bleib in Kontakt